erkersreuth kirchenchor 011813.1.2018 – Zu einem fröhlichen Neujahrskonzert unter dem Motto „Beflügelt ins Neue Jahr“ lädt die Kirchengemeinde Erkersreuth/Selb-Plößberg am Sonntag, 28. Januar, in die Kirche Zum Guten Hirten nach Erkersreuth ein. Beginn ist um 17 Uhr. Der Kirchenchor der Kirchengemeinde und der Jugendchor der Musikschule der

Hofer Symphoniker bereiten derzeit dafür ein buntes und beschwingtes, stimmungsvolles wie abwechslungsreiches Programm vor, mit dem die Zuhörer noch einmal auf das neue Jahr eingestimmt werden sollen.

erkersreuth kirchenchor 0118Mit Sabine Behr an der Querflöte, Armin Müller an der Trompete und dem Organisten Ingo Jahn an der Orgel und am Klavier werden auch Instrumentalisten mitwirken. Pfarrer Dr. Jürgen Henkel steuert besinnliche Texte zu Zeit und Jahr bei. Die Gesamtleitung liegt bei der Kirchenmusikerin Sabine Behr, die seit 2016 den Kirchenchor der Kirchengemeinde Erkersreuth leitet.

Es werden sowohl Instrumentalstücke wie auch Chorwerke von Barock bis Pop zu hören sein. Dazu zählen unter anderem „O du, die Wonne“ aus dem „Messias“ von Georg Friedrich Händel, das „Halleluja“ aus dem Stück „Exsultate, jubilate“ von Mozart und das schwungvolle „Laudamus te“ von Antonio Vivaldi, außerdem der „Canon of Praise“ nach Pachelbel und das „Halleluja“ von Leonard Cohen. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Einlass in die Kirche Zum Guten Hirten ist ab 16.30 Uhr.

selb-live.de - Presseinfo