thw selb 011810.1.2018 - Zum traditionellen „Stärke-Trinken“ lud der Ortsbeauftragte des THW Selb, Uwe Prucker, seine Kameraden und Förderer ein. Werner Saal war nicht nur über die Einladung überrascht, sondern ebenfalls über das Präsent, das er überreicht bekam.

Eine spezielle Kettensäge inkl. Zubehör (siehe Bild). Auf diesem Weg bedankten sich die ehrenamtlichen THW-Helfer des OV Selb bei ihm für die tolle Zusammenarbeit in den vergangenen 17 Jahren. Nun geht Werner Saal, der in der Geschäftsstelle Hof als Bürosachbearbeiter-Ausstatter angestellt war, in den Ruhestand. „Ich werde jedoch weiterhin als ehrenamtlicher THWler mit Rat und meiner Erfahrung der nächsten Generation zur Seite stehen“, meinte Werner lachend. Ortsbeauftragter Uwe Prucker ist froh, das Werner Saal nicht ganz aus der THW Familie ausscheidet und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen bei einer der nächste THW Aktionen. 

thw selb 0118selb-live.de – Presseinfo THW Selb