msuiknacht erkersreuth 2017 312.10.2017 – Am Samstag ist es wieder soweit. Ab 19.30 Uhr wird die 10. Musiknacht in der Schulturnhalle in Erkersreuth bei Selb über die Bühne gehen. In diesem Jahr ein kleines Jubiläum – die zehnte Auflage der Musiknacht. Auch im Jahr 2017 wird es

bei gut drei Stunden eine große Vielfalt an unterschiedlicher musikalischer Unterhaltung geben. Neben dem „Derabeudischen Orkester Ober-Franken“, kurz D.O.O.F. aus Weidenberg mit fränkischer, altbayerischer und internationaler Volksmusik, etwas anders dargeboten, und dem Zithervirtuosen Gerhard Wunderlich aus Kirchenlamitz, wird auch noch ein Trio aus Nittendorf in der Oberpfalz den Weg nach Erkersreuth antreten.

msuiknacht erkersreuth 2017 3Nicki, Steffl und Rüdiger gestalten als Trio „D`Lindnblejh“ mit Gesang, Akkordeon und Tuba ein kurzweiliges Programm. Sie spielen „a boarisch-böhmische Musi aus da Stoapfalz – mit Gsang, Couplets und a saudumm dahergredt“. Schallendes Gelächter ist dabei garantiert.

Die Musiknacht beginnt um 19.30 Uhr. Ab 18.30 Uhr ist Einlass in die Schulturnhalle in Erkersreuth. Karten zu 8 Euro sind neben den eingerichteten Vorverkaufsstellen bei Rudin-Optik in der Ludwigstraße 36 in Selb und bei Steierer`s Booder in der Mühlbacherstraße 2 in Erkersreuth auch noch an der Abendkasse erhältlich.