Anzeige

DSC 101914.5.2022 - Traumwetter zum Start in die Freibadsaison 2022 im Waldbad „Langer Teich“! Waren es beim traditionellen Anschwimmen in den Jahren vor Corona Wettbewerbe wie ein Spaßstaffelschwimmen und ein Arschbombenwettbewerb, so hatte sich das für die Organisation verantwortlich zeichnende Team des JAM diesmal einen Staffellauf im Bereich außerhalb des Wassers ausgedacht.

Vor zahlreichen Zuschauern gingen so mit zwei Mannschaften des JAM, sowie Gruppen des Jugendtreffs, der DLRG, des 1. WSV Selb und des Jugendbeirats gleich sechs Staffeln bei einem kleinen Wettbewerb an den Start. Dabei galt es unter anderem, so schnell wie möglich über eine kurze Distanz auf verschiedene Art und Weise Wasser in einen Eimer zu transportieren oder Bonbons aus dem Sand zu buddeln. Am Ende jubelte man weniger über die erreichte Platzierung, sondern vielmehr stand der Spaß im Vordergrund. Und wer wollte, konnte sich natürlich auch schon ins Wasser wagen. „Geht so“, wurde da die Temperatur beschrieben…

Sehr zur Freude der Teilnehmer und Zuschauer spendierte der Selber Oberbürgermeisten allen vor Ort Getränke und Speisen. „Wir haben ein richtig DSC 1019schönes Kleinod“, würdigte der Rathauschef das Waldbad. Einiges wurde in den letzten Wochen und Monaten rund um den „Langen Teich“ auch getan, Geld und Arbeit investiert. Dabei galten die lobenden Worte vor allem dem rührigen Förderverein. Auch das Engagement der Wasserwacht und der DLRG während der Badesaison sei sehr wertvoll.

Seitens der Stadt stehe man voll hinter seinem Waldbad, der Stadtrat spreche sich immer wieder dafür und entsprechende zu tätigende Bau- und Verschönerungsmaßnahmen aus. Der „Lange Teich“ steht zudem vor einem ganz besonderen Jubiläum: Im kommenden Jahr besteht das Waldbad dann seit genau 100 Jahren als offizielles städtisches Badegewässer.

Mit dem Saisonstart ist der „Lange Teich nun wieder bis Mitte September jeweils zwischen 9 und 20 Uhr zugänglich. Der Eintritt ist frei, Spenden an den Förderverein des Langen Teich werden aber gerne gesehen. DSC 0033

selb-live.de – Michael Sporer 

FacebookXingTwitterLinkedIn