Anzeige

rikscha selb 05225.5.2022 – Mit großem Interesse verfolgten Mitglieder des Seniorenbeirats und weitere Interessierte die technischen Ausführungen der Verantwortlichen für die Selber Rikscha, Susann Fischer. Allem voran gingen die Sicherheitsvorschriften für den Gebrauch dieses Gefährts beim Transport von Benutzern, vorwiegend älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger.

So kann man sich bei Interesse im Paul-Gerhardt-Haus anmelden und einen Termin vereinbaren und dann kann es schon losgehen zu einer Fahrt durch die Innenstadt oder durch die Pfaffenleithe.

Ein sehr teures Gerät, das es im Landkreis Wunsiedel nur einmal gibt. Bleibt zu hoffen, dass die Rikscha recht oft genutzt wird und dass sich weitere „Piloten” melden, denn so werden die Fahrer genannt, die die Mitbürgerinnen und Mitbürger durch die Gegend fahren.

Und dann ging es auch gleich mal los, denn einige der Anwesenden wollten natürlich die Rikscha einmal ausprobieren und ein Gefühl für das Fahren entwickeln. Alle waren von der Handhabung und dem Fahrgefühl begeistert.

rikscha selb 0522selb-live.de – Presseinfo Seniorenbeirat Selb

 

FacebookXingTwitterLinkedIn