Anzeige

porzellanikon selb topinform 012212.1.2022 – Am kommenden Sonntag, den 16. Januar 2022, findet um 14:30 Uhr im Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Selb, ein Familiennachmittag unter dem Motto „Top in Form“ statt. Kleine und große BesucherInnen können gemeinsam die Entscheidungen eines Gestalters treffen!

Den TeilnehmerInnen ist nur eine noch ungebrannte Vase als Grundform vorgegeben. Mit ausgefallenen Hilfsmitteln wie Zahnrädern, Besteck, Schnüren, Stempel oder Perlen erhalten die Oberflächen feine Details. Zuvor wird mit Skizzen und Tests auf Knete ein Muster gestaltet, das dann auf die Vase geprägt wird. Jedes Objekt wird so ein unverwechselbares Erinnerungsstück. Im Programm ist auch ein Erlebnis-Rundgang durch die Dauerausstellung zur Porzellanherstellung enthalten. Die gestalteten Vasen werden im Museum gebrannt und können ca. zwei Wochen später abgeholt werden.

Familiennachmittage dauern ca. 2,5 Stunden und finden jeden dritten Sonntag im Monat mit wechselnden Themen statt. Sie sind geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Der Preis beträgt 3 € Materialkosten pro Person. Erwachsene zahlen zusätzlich 1 € Sonntagseintritt. Kinder bis 18 Jahre sind immer frei. Es gilt porzellanikon selb topinform 0122die 2G-Plus-Regel. Corona-Schnelltests sind an der Museumskasse gegen eine Gebühr von 4,50 € möglich. Eine Anmeldung ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. +49 9287 918000 notwendig. Weitere Informationen unter www.porzellanikon.org.

selb-live.de – Presseinfo Porzellanikon

 

FacebookXingTwitterLinkedIn