Anzeige

…am 6. November im Rosenthal-Theater Selb

rosenthal theaer selb signori15.10.2020 –„I Dolci Signori“ gehört wohl zu den erfolgreichsten Italo Pop Gruppen Europas. Die mit Spitzenmusikern besetzte Formation tourt seit 2002 und ist national und international erfolgreich. Einladungen zu Festivals mit zigtausenden begeisterten Fans sind das

Ergebnis und waren nicht zuletzt Anlass für Regisseur und Theaterintendant Stefan Tilch, 2017 gar das eigens mit der Band inszenierte Italo Pop Musical „Azzurro“ zu produzieren, das in Selb im Oktober 2018 zu sehen war und mit Standing Ovations gefeiert wurde.

Nun stellen „I Dolci Signori“ ihr neues Bühnenprogramm vor: „Die große Nacht der Italienischen Welthits!“. Am Freitag, 6. November, um 19.30 Uhr, tun sie das im Rosenthal-Theater.

Die Besucher erwartet eine einzigartige Auswahl der wunderbarsten italienischen Popsongs der vergangenen Jahrzehnte, verpackt in einem besonders unterhaltsamen und kurzweiligen Programm mit unvergesslichen Hits von Eros Ramazzotti, Zucchero, Adriano Celentano, Al Bano Carrisi, und auch den neapolitanischen Barden Renato Carosone oder Lucio Dalla.

Immer im Mittelpunkt bei den Konzerten mit „I Dolci Signori“ die beiden italienischen Frontmänner Rocky Verardo (Gesang) und Gianni Carrera (Gitarre, Gesang). Charmant, witzig und sympathisch übernehmen sie die Moderation und überzeugen mit ihren Bandkollegen Ricardo Belli (Gitarre, Mandoline, Gesang), Giulio de Fabri Rossi (Bass), Bernd Meyer (Keyboard, Akkordeon, Gesang), und Michael Thomas (Drums, Percussion) durch eine mitreißende Performance auf der Bühne.

Meist geraten die Konzerte von „I Dolci Signori“ zur Party, ganz nach dem Motto: „Musica, Passione e Emozioni!“ Gerade in diesen Zeiten sicher notwendig und dazu dienend, den alles andere als einfachen Alltag mal für 2 Stunden zu verdrängen.

Leider gibt es auch für dieses Konzert nur höchstens 130 Karten. Und allzu viele gibt es schon nicht mehr. Wer am 6. November also dabei sein möchte, sollte sich ganz schnell bei „Leo’s Tee & Mehr“ in Selb, Ludwigstr. 27, Tel. 09287/4524, Eintrittskarten holen.

rosenthal theaer selb signoriselb-live.de – Presseinfo Stadt Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn