Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

26.8.2019 – Vor einer großen Herausforderung stehen die Kickers am morgigen Dienstag um 19.00 Uhr beim Flutlichtspiel beim SC Feucht, dem derzeitigen Tabellendritten in der Landesliga. Während die Kickers nach dem deutlichen 5:0 Heimsieg gegen den FSV Stadeln nun zehn Tage Pause hatten,

musste der Gegner am vergangenen Mittwoch im Verbandspokal eine schmerzliche 0:6 Klatsche gegen den Regionalligisten TSV Aubstadt hinnehmen. In der Liga allerdings haben die ambitionierten Gastgeber noch kein Spiel verloren. Lediglich zwei Remis gegen Quelle Fürth 0:0 und zuhause gegen Schwabach 1:1 stehen auf deren Spielplan. Interessant für den Kenner ist ein Blick auf das Torverhältnis der Feuchter. Nur drei Gegentore in sieben Spielen sprechen für eine äußerst solide Defensive. Die Stürmer dagegen trafen 17 Mal.

Bei den Kickers schaut dies in der Tabelle etwas anders aus. Achtmal trafen hier die Stürmer mehr aber auch sieben Tore mehr kassierte das Team von Spielertrainer Martin Damrot. Allein deshalb ist dieses Spitzenspiel Dritter gegen Vierter von großer Brisanz. Man darf also gespannt sein wie die Kickers dieses Abwehrbollwerk knacken wollen. Hier sind die Kickers mit zehn verschiedenen Torschützen doch breiter aufgestellt als der letztjährige Vizemeister in der Landesliga, der in der Relegation zur Bayernliga nur am FC Ismaning scheiterte, es nun aber in dieser Saison unbedingt wissen will. Wegen Verletzungen werden Julian Müller, Patrick Meister und auch Jonas Zeidler nicht zum Aufgebot der Kickers gehören. Ansonsten sind alle Mann an Bord.

Für Kickersfans gibt es wieder die Möglichkeit mit nach Feucht zu fahren. Der Bus fährt um 15.30 Uhr ab Thomas-Lang-Waldstadion. Anmeldungen sind möglich unter der Nummer 017622230398.

Wichtig ist der Termin für das nächste Heimspiel der Kickers. Diese findet am Sonntag, den 01.09.19 als sogenanntes Frühschoppenspiel bereits um 11.00 Uhr statt. Gegner ist dann der 1. FC Herzogenaurach, der im letzten Spiel gegen SV Mitterteich zuhause mit 1:6 unterging. Neben einem tollen Fußballspiel wird auch mit Weißwürsten, Brezen und Weißbier das Beste aus dem Bereich Kulinarik geboten

selb-live.de – Presseinfo Kickers Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn