Anzeige

logo hsv hochfranken21.10.2020 - Die neue Saison hat für die HSV Hochfranken gerade erst begonnen - erfolgreich mit einem 31:19 gegen die HSG Fichtelgebirge II. Jetzt müssen die Handballer der Selb-Rehauer Spielgemeinschaft aber schon wieder pausieren. Der Bayerische Handballverband (BHV) trägt den aktuell stark steigenden Infektionszahlen Rechnung.

logo handball hsv hochfranken18.10.2020 - Am Samstag stand das erste Ligaspiel der HSV Hochfranken an, die Spielzeit sollte mit einem Derby gegen die HSG 2020 Fichtelgebirge II beginnen. Ein Derby ohne Zuschauer und ohne die dazugehörige Stimmung war zu befürchten, doch für die Stimmung und die Emotionen sorgten die beiden Mannschaften von alleine.

logo hsv hochfranken16.10.2020 – Saisonauftakt für die Herren-Handballer der HSV Hochfranken! Zum Start in die neue Spielzeit geht es für die Selb/Rehauer Spielgemeinschaft gegen die HSG Fichtelgebirge II. Das Derby wird im Rehauer Sportzentrum ausgetragen. Zuschauer sind keine zugelassen. Für die Fans wird die Partie live im Internet übertragen.

handball hsv hochfranken 092030.9.2020 – Der HSV Hochfranken gegen die zweite Mannschaft der HSG 2020 Fichtelgebirge, so steht es aktuell im Spielplan der Bezirksoberliga. Am 17. Oktober soll das Duell der Herren-Handballer zum Auftakt der neuen Saison steigen. Neben dem Hallen-Problem macht den Vereinsverantwortlichen vor allem aber die Corona-Pandemie schwer zu schaffen.

12.3.2020 – Aufgrund der derzeitigen Situation um das Coronavirus und die Auswirkungen auf das öffentliche Leben, hat sich die Leitung der HSV Hochfranken dazu entschlossen die Spiele am Sonntag vor geringster Kulisse stattfinden zu lassen. Die Gründe dafür sind zum einen,

10.2.2020 - HC 03 Bamberg – HSV Hochfranken 29:29 (12:14); In Bamberg zeigen die HSV Herren mit neu aufgestelltem Kader eine engagierte Vorstellung. Trotz zwischenzeitlichen 5-Tore-Vorsprungs müssen sie sich am Ende aber mit einem Remis begnügen.

hsv hochfranken 022023.2.2020 – HSV Hochfranken - SG Bad Rodach/Großwalbur 31:27 (15:16); Mit einem 31:27-Erfolg gegen die SG Bad Rodach/Großwalbur vor heimischen Publikum in der Roland-Dorschner-Halle bleiben die Herren-Handballer der HSV Hochfranken weiter auf Rang zwei der Bezirksoberliga.

27.1.2020 – TV Ebern – HSV Hochfranken 21:40 (5:19); Beim Tabellenschlusslicht aus Ebern geben sich die HSV Herren keine Blöße. Bereits nach der ersten Halbzeit ist die Partie entschieden. Am kommenden Wochenende steht erneut ein Heimspiel in der Selber Roland-Dorschner-Halle auf dem Programm. Dann wird den Hochfranken die SG Bad Rodach/Großwalbur gegenüberstehen.

hsv hochfranken handball selb rehau 01202

19.1.2020 - HSV Hochfranken – TS Coburg 41:26 (21:11); Gegen den Tabellenvorletzten aus Coburg fahren die HSV-Herren einen zu keiner Zeit gefährdeten Sieg ein. In einer nur phasenweise unterhaltsamen Partie können sich einige Akteure in den Vordergrund spielen.

hsv hochfranken 0120112.1.2020 – Mit 28:32 mussten sich die Herren-Handballer der HSV Hochfranken dem Tabellenführer HSG Rödental/Neustadt geschlagen geben. Nach einer guten Anfangsphase, in der die Hausherren in der Roland-Dorschner-Halle mit 5:4 noch in Führung gingen,

hsv hochfranken selb rehau 1219110.1.2020 – Der Handball ist zurück in Selb. Am elften Spieltag der Bezirksoberliga treten die Herren der HSV Hochfranken erstmals in dieser Saison in der Roland-Dorschner-Halle an. Dabei hat es das Team am morgigen Samstag um 18 Uhr mit keinem geringeren als den bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer HSG Rödental/Neustadt zu tun.

25.11.2019 - HG Kunstadt - HSV Hochfranken 31:24 (15:9); Gegen dezimierte Kunstädter zeigen die Herren der HSV Hochfranken ihre schlechteste Saisonleistung. Vor allem die mangelhafte Chancenverwertung bricht ihnen das Genick. Nach der knappen Heimderbyniederlage gegen Helmbrechts kassierte das Team damit die zweite Pleite in Folge

15.11.2019Die HSV Hochfranken trifft um 16:00 Uhr im Rehauer Sportzentrum auf den TV Helmbrechts. Dabei geht es gegen einen heißen Kandidaten im Aufstiegskampf, der bisher erst eine Niederlage beim ungeschlagenen Mitfavoriten aus Rödental/Neustadt zu verzeichnen hat und folglich mit zwei Minuspunkten auf dem vierten Platz in einer sehr engen Tabellenspitze steht.

11.11.2019TV Gefrees – HSV Hochfranken 30:33 (15:16); Die Herren der HSV Hochfranken feiern einen gelungenen Auftakt zu wegweisenden Wochen in der Bezirksoberliga. Beim TV Gefrees fahren sie einen knappen, aber verdienten Sieg ein.

4.11.2019 - HG Hut/Ahorn – HSV Hochfranken 24:33 (11:17); Beim Tabellensechsten aus Ahorn fährt die HSV einen zu keiner Zeit gefährdeten Start-Ziel-Sieg ein. Alle Spieler erhalten die Chance, sich zu beweisen.

30.10.2019 – Regionaler Handball live im Internet: die beiden Derbys der HSV Hochfranken gegen den TV Helmbrechts am 17. November (16 Uhr) und gegen die SG Marktleuthen/Niederlamitz im März 2020 werden per Stream auf der Internetplattform Sportdeutschland.TV übertragen.