Anzeige

ver23.11.2021 – Aufgrund der Zuschauerbeschränkungen, die morgen vom Bayerischen Landtag beschlossen werden und ab Mittwoch in Kraft treten, müssen alle bereits verkauften Tageskarten für das Derby gegen die Bayreuth Tigers am Dienstag, 30.11.2021 storniert werden. Die Rückabwicklung wird über den Ticketpartner Reservix erfolgen.

Alle Saison-, VIP- und Sponsorenkarten bleiben gültig. Tageskarten werden neu verkauft, sobald Klarheit darüber herrscht, wie viele Personen in der NETZSCH-Arena zugelassen sein werden. Darüber sowie über die weiteren umzusetzenden Maßnahmen wird in den nächsten Tagen informiert.

Diejenigen, die sich ihr Tagesticket online über Reservix gekauft haben, brauchen nichts zu tun. Reservix wird die Tickets automatisch stornieren und den Kaufpreis rückerstatten. Die Tagestickets, die im Vorverkauf bei Edeka Egert oder an der Abendkasse gelöst wurden, müssen ebenso storniert werden. Hier wird der VER gesondert informieren, wie die Rückabwicklung ablaufen wird.

Saison-, VIP- und Sponsorenkarten bleiben gültig. Inhaber dieser Karten brauchen nichts zu tun und erhalten wie gewohnt Zutritt zur NETZSCH-Arena. Sobald es gesicherte Informationen gibt, wie viele Zuschauer bis auf Weiteres zu den Heimspielen der Selber Wölfe in der NETZSCH-Arena zugelassen sind, wird der Vorverkauf für das Derby als auch für das kommende Heimspiel gegen die Heilbronner Falken neu gestartet.

selb-live.de – Presseinfo VER Selb

 

FacebookXingTwitterLinkedIn