Anzeige

kickers 2018.10.28 14.00

11.10.2018 – Im Auftrag der Energieversorgung Selb-Marktredwitz GmbH (ESM) überprüft die Fachfirma Enermess ab dem 15. Oktober 2018 die Erdgasleitungen. Betroffen sind die Erdgasverbindungsleitungen zwischen Selb und

Marktredwitz, Selb und Schönwald, Arzberg und Schirnding. Dabei werden auch die Erdgasverteilnetze mit den Hausanschlussleitungen Marktredwitz, Waldershof, Brand, Lorenzreuth, Bad-Alexandersbad, Hohenberg, Schirnding, Plößberg, Thierstein und Höchstädt überprüft. Die ESM bittet, den Mitarbeitern dieser Firma einen Zugang zu den Versorgungsleitungen, auch auf Privatgrundstücken, zu ermöglichen. Selbstverständlich können sich die Mitarbeiter ausweisen. Die ESM bedankt sich für die Unterstützung und ist für Fragen unter Telefon: 09287 802-0 erreichbar.

selb-live.de – Presseinfo ESM Selb