13.10.2017 – Am Sonntag, 22. Oktober, feiert die Kirchengemeinde Erkersreuth/Selb-Plößberg und Ascher Dörfer Kirchweih in der Kirche Zum Guten Hirten in Erkersreuth. Das Fest erinnert an die Weihe des Gotteshauses im Oktober 1928.

In diesem Jahr wird die Kirchengemeinde einen besonderen Gast als Liturg und Prediger begrüßen können. Mit Pfarrer Hermann Seißler aus Marktredwitz wird der frühere Selber Stadtpfarrer und Dekan des Dekanatsbezirks Selb den Gottesdienst gestalten. Gemeindeglieder wie Gäste aus Selb und dem Dekanat, die Altdekan Seißler wieder einmal in einem Gottesdienst erleben wollen, sind herzlich eingeladen. Die Feier beginnt um 10 Uhr.