Anzeige

29.7.2020 – Aufgrund von anhaltenden und wachsenden Beschwerden seitens der Anwohner am Vorwerk, speziell am Egerer Platz, bezüglich hohem Lärmaufkommen und vermehrten Müllablagerungen, lädt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch zu einem offiziellen Quartierstreffen ein.

Herzlich willkommen sind die Anwohner des Vorwerks, die sich durch die o.g. Situation gestört fühlen und ihr Anliegen schildern möchten, ebenso wie die jungen Leute, die die Bushaltestelle als Treffpunkt nutzen. 

Das Treffen mit Herrn OB Pötzsch findet am Montag, den 3. August um 17 Uhr am Vorwerk (Bushäuschen am Egerer Platz) statt.

FacebookXingTwitterLinkedIn