Anzeige

21.6.2022 – Unter dem Motto „Gemeinde in Aktion“ lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Erkersreuth/Selb-Plößberg am kommenden Sonntag, 26. Juni, zu einem „Aktionstag“ ein. Üblicherweise fand am letzten Sonntag im Juni immer das Gemeindefest statt. Dieses konnte nun Corona-bedingt 2020 und 2021 nicht mehr durchgeführt werden. Nun bietet die Kirchengemeinde ein neues Format mit mehreren Gottesdiensten und Veranstaltungen an diesem Tag.

Auftakt ist um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst zur Einführung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Martin-Luther-Kirche in Selb-Plößberg. Der Gottesdienst wird von Ingo Jahn an der Orgel begleitet.

Weiter geht’s um 13 Uhr mit der Weihe des neuen Parkplatzes neben dem Pfarramt, der für den Kindergarten, Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen zur Verfügung stehen wird. Um 14 Uhr findet dann ein Familiengottesdienst in der Kirche Zum Guten Hirten Erkersreuth statt unter dem Motto „Nicht auf Sand gebaut“. Daran werden auch Kinder des Kindergartens und des Kinderhorts sowie der Kirchenchor unter der Leitung von Sabine Behr mitwirken.

Ab 15 Uhr lädt die Kirchengemeinde dann zu einer Kaffeetafel in das Evangelische Kirchenzentrum Bibel & Zwiebel (BuZ) ein. Parallel dazu ist der neue Kindergarten von 15 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet im Rahmen eines „Tages der Offenen Tür“.

FacebookXingTwitterLinkedIn