Anzeige

10.1.2022 - Die „Klangwelten“ für Kinder entführt in die Welt der Musik und Klänge. Durch das Ausprobieren verschiedener Instrumente wird die Neugierde auf Musik entdeckt. Inhalt des Kurses werden Selbsterfahrungselemente sein, wie z.B. Klangreisen, Meditation aber auch Bewegungsimprovisation zur Musik.

Musikalisch soll die Freiheit gegeben werden, verschiedene Instrumente auszuprobieren. Die „Klangwelten“ schaffen Selbstvertrauen, Fördern die Kreativität und Konzentrationsfähigkeit, mobilisieren das Gehirn und sind Balsam für die Seele. Der Unterricht findet Donnerstag, 16:00 Uhr in der Musikschule statt.

Für Kinder ab 18 Monaten bis zu 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen ist die Klangwiese geeignet. Musikalische Frühförderung lässt Kinder erleben, wie viel Freude im gemeinsamen Musizieren, Singen und Tanzen liegt. Ohne Leistungsdruck werden die Kinder spielerisch an die Musik herangeführt. Langzeitstudien haben gezeigt, dass Musik die ganzheitliche Entwicklung der Kinder stark fördert. Für die Klangwiese gibt es freie Plätze am Freitag, 15:00 Uhr in der Musikschule Selb

Weitere Auskünfte erteilt die Musikschule Selb, Tel. Nummer: 09287/760125, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FacebookXingTwitterLinkedIn